AFP, Odd ANDERSEN

Nach Finalpleite: Rangnick erwartet Weiterentwicklung unter Nagelsmann

26.05.2019

Berlin (SID) - Der scheidende Trainer Ralf Rangnick (60) erwartet unter seinem Nachfolger Julian Nagelsmann (31) bei Pokalfinalist RB Leipzig eine Weiterentwicklung. "Dass in der Mannschaft noch sehr viel mehr Potenzial steckt, ist klar. Die Mannschaft wird nächstes Jahr vielleicht noch stärker werden", sagte Rangnick nach dem 0:3 (0:1) des Bundesliga-Dritten im Cup-Endspiel in Berlin gegen Double-Sieger Bayern München.

Rangnick zieht sich zur neuen Spielzeit wieder in den Management-Bereich zurück, da Nagelsmann von der TSG Hoffenheim nach Sachsen kommt. Er erwartet von seinem Erben, dass dieser die Lücke zum Branchenprimus aus München mit derselben Philosophie wie bisher zu schließen versucht. "Der Weg, den Abstand zu verringern, wird nicht über finanzielles Engagement gehen, sondern so, dass wir weiter kluge, schlaue Transfers machen und die Spieler über gute Trainerarbeit entwickeln und besser machen", sagte er.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: