AFP,

Mick Schumacher nicht zu bremsen: Sieg am Nürburgring

08.09.2018

Nürburgring (SID) - Mick Schumacher bleibt der Mann der Stunde in der Formel 3. Am Nürburgring gewann der Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher für sein Prema-Team das erste von drei Rennen und schob sich damit in der Gesamtwertung mit 211 Punkten auf Platz zwei vor. Es führt weiterhin der am Samstag drittplatzierte Brite Dan Ticktum (Motopark/237).

Schumacher, der in der Eifel seinen vierten Saisonsieg feierte, übernahm unmittelbar nach dem Start des Rennens die Führung von Polesetter Robert Shvartzman (Russland). Fortan wehrte Schumacher alle Angriffe seines Teamkollegen mit Erfolg ab und verteidigte seinen knappen Vorsprung vor Shvartzman und Ticktum bis ins Ziel.

Am Sonntag finden zwei weitere Rennen auf dem Nürburgring statt. Die beiden letzten Stationen der Formel 3 in diesem Jahr sind Spielberg (22./23. September) und Hockenheim (13./14. Oktober).

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: