AFP,

Handball-WM: Frankreich auf Kurs - Kroatien patzt überraschend

20.01.2019

Köln (SID) - Titelverteidiger Frankreich hat seine imposante Erfolgsserie ausgebaut und steht bei der Handball-WM in Deutschland und Dänemark vor dem Einzug ins Halbfinale. Der zweimalige Olympiasieger bezwang Island in Köln mit 31:22 (15:11) und setzte sich in der deutschen Hauptrunden-Gruppe I mit 7:1 Punkten an die Tabellenspitze. Die letzte Niederlage bei einer WM kassierten die Franzosen im Viertelfinale 2013 gegen Kroatien.

Die Mannschaft um Superstar Nikola Karabatic profitierte ebenso wie die DHB-Auswahl (5:1) von der überraschenden 26:29 (13:17)-Niederlage Kroatiens (4:2) gegen Brasilien. Sollte Co-Gastgeber Deutschland im Duell der Ex-Weltmeister gegen Kroatien am Montag (20.30 Uhr/ZDF) gewinnen, hätte auch Frankreich den vorzeitigen Einzug in die Vorschlussrunde am 25. Januar in Hamburg sicher. Beste Werfer der Franzosen waren Valentin Porte und Melvyn Richardson mit jeweils fünf Toren. Karabatic erzielte einen Treffer.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: