AFP, LUK BENIES

Giro: Ackermann holt zweiten Etappensieg

15.05.2019

Terracina (SID) - Der deutsche Senkrechtstarter Pascal Ackermann (Kandel) hat beim 102. Giro d'Italia seinen zweiten Etappensieg gefeiert. Im strömenden Regen sprintete der 25 Jahre alte Radprofi nach 140 km zwischen Frascati und Terracina vor Fernando Gaviria (Kolumbien/UAE Team Emirates) und Arnaud Demare (Frankreich/Groupama-FDJ) auf Rang eins. Bereits das zweite Teilstück der Italien-Rundfahrt hatte der Giro-Debütant am vergangenen Sonntag für sich entschieden.

Letzter Deutscher, der zwei Giro-Etappen bei einer Ausgabe gewonnen hat, war Marcel Kittel (2016). Die Führung im Gesamtklassement verteidigte Top-Favorit Primoz Roglic (Jumbo-Visma) erfolgreich. Der Giro-Gewinner von 2017, Tom Dumoulin (Niederlande/Sunweb), musste das Rennen nach einem Sturz vom Dienstag noch vor dem offiziellen Etappenstart aufgeben.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: