AFP, ROBERT MICHAEL

Fecht-EM: Ndolo sichert sich mindestens Bronze

19.06.2019

Düsseldorf (SID) - Degen-Fechterin Alexandra Ndolo (Leverkusen) hat bei der Heim-EM in Düsseldorf für die erste Medaille der deutschen Mannschaft gesorgt. Durch ihren 15:14-Erfolg im Viertelfinal-Krimi gegen die Rumänin Maria Udrea hat die EM-Zweite von 2017 mindestens die Bronzemedaille sicher. Mit einem Sieg im Halbfinale würde die 32-Jährige sogar am frühen Abend noch um Gold oder Silber kämpfen.

Im Achtelfinale hatte sich Ndolo im deutschen Duell mit Teamkollegin Alexandra Ehler (Leverkusen) durchgesetzt, in der Runde zuvor hatte sie bereits die Französin Auriane Mallo, 16. der Weltrangliste, in einem packenden Gefecht geschlagen.

Mit Beate Christmann (Tauberbischofsheim) und Ricarda Multerer (Leverkusen) waren die anderen beiden deutschen Fechterinnen schon in der ersten Runde gescheitert. Christmann verlor knapp mit 12:15 gegen die Weltranglistenzwölfte Coraline Vitales aus Frankreich, Multerer unterlag der Ukrainerin Xenija Panteljejewa 9:15.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: