AFP, FABRICE COFFRINI

EM-Vergabe: Klares Votum für den DFB

27.09.2018

Nyon (SID) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat sich mit seiner Bewerbung für die EM 2024 klar gegen den Konkurrenten Türkei durchgesetzt. Das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) stimmt in Nyon bei einer Enthaltung mit 12:4 für die deutsche Bewerbung. 

DFB-Präsident Reinhard Grindel und sein türkischer Amtskollege Servet Yardimci waren in dem eigentlich 20-köpfigen Gremium als Bewerber nicht wahlberechtigt. Der schwer erkrankte Lars-Christer Olsson (Schweden) hatte seine Teilnahme frühzeitig abgesagt. Abgestimmt hatten 16 Männer und eine Frau.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: