(ili/spot), imago images/i Images

Besondere Geburtstagspläne für Prinzessin Charlotte

27.04.2020

Prinzessin Charlotte feiert am Samstag (2. Mai) ihren 5. Geburtstag und wie es sich gehört, werden sie zahlreiche Familienmitglieder hochleben lassen. Da das in Corona-Zeiten aber nicht live passieren kann, haben sich ihre Eltern eine andere Variante überlegt. Die Zweitgeborene von Prinz William (37) und Herzogin Kate (38) soll mit einer Zoom-Party geehrt werden. Das hat ein Insider der britischen "The Sun" verraten.

"Die Eltern haben eine Zoom-Party für sie organisiert, damit sie mit Familie und Freunden sprechen kann", heißt es. An der Online-Videokonferenz sollen auch die Urgroßeltern der kleinen Prinzessin, Queen Elizabeth II. (94) und Prinz Philip (98), teilnehmen. "Ihre Urgroßmutter wird sich am großen Tag dem Aufruf der Eltern anschließen. Für Charlotte ist es wichtig, dass ihre ganze Familie zum Geburtstag gratuliert", so der Informant weiter.

"Kuchen und Spiele"

Prinzessin Charlotte wird ihren Ehrentag gemeinsam mit ihren Eltern und den Geschwistern Prinz George (6) und Prinz Louis (2) in Anmer Hall auf einem eigenen weitläufigen Gelände auf dem Landgut Sandringham in Norfolk zudem mit "Kuchen und Spielen" feiern. Das Landhaus ist nur knapp fünf Kilometer vom Haus der Urgroßeltern entfernt.

Ob sich auch Onkel Prinz Harry (35), Tante Herzogin Meghan (38) und Cousin Archie aus der Wahlheimat USA dazuschalten werden, ist nicht bekannt. Archie selbst wird am 6. Mai ein Jahr alt.

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: