AFP,

Beachvolleyball-Olympiasiegerin Walkenhorst spielt mit Körtzinger

08.05.2018

Hamburg (SID) - Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst hat eine neue Partnerin gefunden. Während der Babypause von Laura Ludwig, mit der die 27-Jährige 2016 in Rio Gold geholt hatte, tritt die Hamburgerin an der Seite von Blockspielerin Leonie Körtzinger (21) an.

"Hallo Leute, die Saison kann kommen, ich habe eine neue Partnerin. Sobald ich wieder fit bin, spiele ich mit der Nachwuchshoffnung Leonie Körtzinger", schrieb Walkenhorst bei Facebook. Derzeit erholt sich die Weltmeisterin von Operationen an Hüfte und Schulter.

Ziel sei es "schon in Münster dabei zu sein - mal schauen, wie schnell ich mit der Schulter und der Hüfte vorwärts komme", so Walkenhorst. In Westfalen findet vom 8. bis 10. Juni ein Turnier der Techniker Beach Tour statt.

Walkenhorst wechselt während Ludwigs Auszeit vom Block in die Abwehr. "Ich will dabei meine Spielfähigkeit weiter verbessern", schrieb Walkenhorst. Im Terminplan stehen die meisten Turniere der deutschen Serie, Ziel ist die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft in Timmendorfer Strand (30. August bis 2. September).

"Mit Leonie Körtzinger hat sie eine junge und aus unserer Sicht sehr perspektivreiche Spielerin an ihrer Seite, die behutsam als mögliche Nachfolgerin mit Blick auf 2024 und 2028 aufgebaut werden soll", sagte Niclas Hildebrand, Beachvolleyball-Sportdirektor des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV). Ludwig (32) wird vermutlich 2020 in Tokio ihre letzten Sommerspiele bestreiten.

Körtzinger wurde 2015 deutsche Vizemeisterin in der U19 und gewann in der vergangenen Saison an der Seite von Sandra Seyfferth in St. Peter-Ording ihr erstes Turnier auf der deutschen Tour.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: