AFP, LLUIS GENE

Barcelona: Messi hätte Neymar-Rückkehr begrüßt

12.09.2019

Barcelona (SID) - Barcelonas Fußball-Superstar Lionel Messi (32) hätte seinen früheren Vereinskollegen Neymar schon in dieser Saison gern wieder im Trikot der Katalanen gesehen. "Ich hätte mich gefreut, wenn Neymar zurückgekommen wäre", sagte Messi im Interview mit der in Barcelona erscheinenden Zeitung Sport: "In sportlicher Hinsicht ist Neymar für mich einer der besten der Welt."

Der aktuell verletzte argentinische Angreifer wisse jedoch nicht, ob eine Rückholaktion des 27-Jährigen tatsächlich dem Wunsch des Klubs entsprochen hätte. "Ich weiß nicht, ob der Klub es wollte. So weit ich weiß, war Neymar sehr interessiert. Ich weiß aber nicht, ob Barca alles getan hat, was möglich war", sagte Messi.

Neymar war vor zwei Jahren für die Weltrekord-Ablösesumme von 222 Millionen Euro von Barcelona zum französischen Meister Paris St. Germain gewechselt. Laut Medienberichten soll Neymar PSG angeboten haben, sich für 20 Millionen Euro "freizukaufen", um zurück nach Barcelona wechseln zu können. 

Aufgrund einer Wadenverletzung ist ein Einsatz des fünfmaligen Weltfußballers Messi am kommenden Dienstag (17. September/Sky) am ersten Champions-League-Spieltag beim deutschen Vizemeister Borussia Dortmund ungewiss.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: