AFP, David-Wolfgang Ebener

Neuer Anlauf für Berliner Prozess gegen U-Bahn-Treter Svetoslav S.

25.06.2017

Berlin (AFP) - Vor dem Landgericht Berlin beginnt am Montag (09.30 Uhr) erneut der Prozess gegen den mutmaßlichen Treppentreter vom Neuköllner U-Bahnhof Hermannstraße. Der aus Bulgarien stammende Svetoslav S. ist wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt, weil er Ende Oktober 2016 eine Passantin in den Rücken getreten haben soll. Die damals 26-Jährige stürzte daraufhin eine Treppe hinunter und brach sich unter anderem einen Arm.

Zur Fahndung veröffentlichte Überwachungsaufnahmen von dem Angriff sorgten bundesweit für Entsetzen. Dem 28-Jährigen werden zudem in weiteren Fällen exhibitionistische Handlungen vorgeworfen. Der Prozess platzte im ersten Anlauf, weil die Verteidigung zum Auftakt am 15. Juni eine Schöffin wegen Voreingenommenheit ablehnte.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: