(cam/spot), TVNOW

Wie Paul Janke zur TV-Allzweckwaffe wurde

16.10.2019

Die zweite Staffel der Kuppelshow "Bachelor in Paradise" (dienstags, 20:15 Uhr, RTL) ist gestartet. Mit dabei ist wieder einmal Ex-"Bachelor" Paul Janke (38). Doch der gebürtige Hamburger sucht dieses Mal nicht nach der großen Liebe, sondern steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern als Barkeeper mit Rat und Tat zur Seite. Janke feierte 2012 sein TV-Debüt als Rosenkavalier in der zweiten Staffel von "Der Bachelor". Seitdem ist er aus dem Fernsehen nicht mehr wegzudenken.

Der wohl umtriebigste Ex-"Bachelor"

Vor sieben Jahren kehrte die Kuppelshow "Der Bachelor" mit Paul Janke nach einer langen Sendepause ins RTL-Programm zurück. Staffel eins mit Marcel Maderitsch als Rosenkavalier flimmerte bereits 2003 über die Bildschirme, weswegen Janke gerne als erster Bachelor betitelt wird, obwohl er tatsächlich die Nummer zwei war. Janke ist von allen bisherigen Rosenkavalieren am präsentesten in der TV-Öffentlichkeit vertreten. Im Jahr seiner "Bachelor"-Teilnahme stellte er etwa bei "Das perfekte Promi-Dinner" seine Kochkünste unter Beweis, landete eine Gastrolle in der mittlerweile eingestellten Adelssoap "Verbotene Liebe" und trat in der Quizsendung "Die Pyramide" an.

Er schwingt das Tanzbein

Im Jahr 2013 nahm Janke an der sechsten Staffel der RTL-Tanzshow "Let's Dance" teil. Als Profi-Tänzerin stand ihm Ekaterina Leonova (32) zur Seite. Das Duo schaffte es auf den dritten Platz. Janke musste sich lediglich Schauspielerin Sila Sahin-Radlinger (33, "GZSZ") und Schauspieler Manuel Cortez (40, "Verliebt in Berlin") geschlagen geben.

Ab in den Container!

2014 machte Janke bei der VOX-Sendung "Promi Shopping Queen" mit. Neben Carsten Spengemann (47) und Rocco Stark (33) musste er sich für das Motto "Sei der Wedding Crasher auf der Hochzeit Deiner Ex-Freundin!" einkleiden - und wurde schließlich zum King gekürt. Im gleichen Jahr tauchte er als Gast in der Neuauflage von "Die Bachelorette" auf. Zudem verpflichtete er sich für die Sat.1-Show "Promi Big Brother". Er landete sogar im Finale und belegte hinter Sieger Aaron Troschke (30), Claudia Effenberg (54) und Ronald Schill (60) den vierten Platz.

Von Show zu Show

In den Jahren 2015 bis 2018 tingelte Paul Janke durch etliche Showformate. Er war unter anderem in den Sendungen "TV total Deutscher Eisfußball-Pokal", "Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft", "Grill den Henssler" und mehreren Special-Ausgaben von "Ninja Warrior Germany" zu sehen. In der Krimiserie "Bad Cop - kriminell gut" (2017) hatte Janke in einer Folge eine Gastrolle.

Zurück zur Liebessuche

2018 suchte Paul Janke dann erneut im Fernsehen nach der großen Liebe. Er war Kandidat in der ersten Staffel von "Bachelor in Paradise", fand jedoch erneut kein Glück in der Liebe. Im März 2019 trat er gegen Lucas Cordalis (50) bei "Schlag den Star" an und unterlag dem Sänger mit 74:46 Punkten. Im August gehörte er in der Show "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" dem Team von Klaas Heufer-Umlauf (36) an. Was nach seinem aktuellen Engagement bei "Bachelor in Paradise" kommt, ist noch offen. Als TV-Allzweckwaffe ist er jedenfalls vielseitig einsetzbar. Vielleicht folgt bald der Dschungel?

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: