(cg/spot), ZDF/Andrea Enderlein

Krimi-Tipps am Donnerstag

06.07.2017

20:15 Uhr, ZDFneo, Der Staatsanwalt: Bis aufs Blut

Die Kampfsportlerin Nicole Berg ist mit einem Sportpokal erschlagen worden. Hat ihre ständige Geldnot mit ihrem Tod zu tun? Oder war es die Affäre mit ihrem Trainer? Staatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold) muss einen schwierigen Fall lösen. Noch komplizierter wird es, als Reuther erfährt, dass der Trainer der neue Partner von Oberstaatsanwältin Heinlein (Therese Hämer) ist. Reuther muss ihr unangenehme Fragen stellen. Die Nachbarin Nadine Wolf (Laura Tonke) hat nichts von dem Mord an Nicole Berg mitbekommen. Ein Obdachloser hat in der Nacht jedoch einen Mann gesehen, der sich an das Haus herangeschlichen hat.

20:15 Uhr, MDR, Zorn - Tod und Regen

Hauptkommissar Claudius Zorn (Misel Maticevic) ist genervt. Er steckt in einer Midlifecrisis und seine Arbeit, die vornehmlich aus dem Wälzen von Akten besteht, langweilt ihn. Wann immer es geht, reicht er lästige Aufgaben an seinen Kollegen Schröder (Axel Ranisch) weiter. Doch dann geschieht etwas, das Zorn aus seinem grauen Alltag herausreißt: Im Keller eines Abrisshauses wird eine große Blutlache gefunden. Von der Leiche fehlt jede Spur. Staatsanwalt Sauer (Anian Zollner) überträgt ihm den rätselhaften Fall.

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Todesschütze

Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne (Natascha Paulick) und René Winkler (Stefan Kurt) von drei jungen Männern brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Rahn und Maurer kümmern sich um die beiden Opfer. Die Täter können sie aber nicht erkennen oder fassen. Die Kommissare Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke) beginnen an den Aussagen ihrer Kollegen zu zweifeln, als sich herausstellt, dass einer der verdächtigen Jugendlichen Rahns Sohn ist. Doch als Anne Winkler an den Folgen der Gewaltattacke stirbt, versucht ihr verzweifelter Ehemann, das Recht selbst in die Hand zu nehmen.

20:15 Uhr, Das Erste, Der Bozen-Krimi: Wer ohne Spuren geht

Bozen statt Frankfurt: Großstadtkommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) hat ihren Topjob in der Mainmetropole aufgegeben, um ihrem Mann Thomas (Xaver Hutter) ins provinzielle Südtirol zu folgen. Doch in der Patchworkfamilie, zu der auch ihre 15-jährige Stieftochter und die biestige Ex-Schwiegermutter ihres Gatten gehören, kracht es gewaltig. Außerdem findet sie gleich am ersten Tag die Leiche eines seit vielen Jahren vermissten Mädchens. Bei den Ermittlungen erlebt Sonja eine böse Überraschung. Je tiefer sie in den Fall eindringt, desto mehr Indizien sprechen für eine Verwicklung ihres Mannes.

20:15 Uhr, rbb, Pfarrer Braun: Drei Särge und ein Baby

Die hochschwangere Tschechin Leni (Anne Kanis) flüchtet vor Mädchenhändlern in Brauns Kirche und kommt ausgerechnet im Bett des Pfarrers nieder. Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg) treibt diese Neuigkeit an den Rand der Verzweiflung, glaubt er doch, sein kriminalisierender Pfarrer sei nun auch noch Vater geworden. Mehr als die Sorgen des Bischofs beschäftigt Braun (Ottfried Fischer) aber der Fall der schönen Elbreederin Susanna Vogelsang (Sunnyi Melles). Gerüchten zufolge hat diese bereits zwei ihrer Männer umgebracht.

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: