(dr/spot), Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Kirk Douglas hat seine letzte Ruhe gefunden

08.02.2020

Die verstorbene Hollywood-Legende Kirk Douglas (1916-2020) wurde am vergangenen Freitag in Los Angeles beigesetzt. Wie unter anderem das "People"-Magazin meldet, führte seine hinterbliebene Ehefrau Anne Buydens (100) in einem Rollstuhl sitzend den Trauerzug auf dem Westwood Village Memorial Park Friedhof an. Ihr folgten Sohn Michael Douglas (75) und die Schwiegertochter Catherine Zeta-Jones (50).

Cameron Douglas (41), Michaels Sohn und Kirks Enkel, ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit anderen Familienangehörigen den Sarg seines Großvaters zu dessen letzter Ruhestätte zu schieben. Unter den weiteren Gästen, die ausschließlich aus Familienmitgliedern und engsten Freunden bestanden, gesellte sich auch der Star-Regisseur Steven Spielberg (73).

Kirk Douglas verstarb am vergangenen Mittwoch im Alter von 103 Jahren. Sein Sohn Michael gab dies auch im Namen seiner Brüder "mit großer Trauer" via Social Media bekannt. "Für die Welt war er eine Legende, ein Schauspieler aus dem goldenen Zeitalter des Films [...] Aber für mich und meine Brüder Joel und Peter war er einfach nur Vater, für Catherine ein wunderbarer Schwiegervater, für seine Enkel und Urenkel ihr liebevoller Großvater und für seine Frau Anne ein wunderbarer Ehemann", heißt es in dem rührenden Post.

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: