(ili/spot), SWR/Benoit Linder

Jubiläums-"Tatort" aus Stuttgart schafft Quoten-Rekord

25.05.2020

Der "Tatort: Du allein", der am gestrigen Sonntag (24. Mai) im Ersten ausgestrahlt wurde, markiert nicht nur ein Jubiläum. Dieser 25. Fall, den die Stuttgarter Kommissare Sebastian Bootz (Felix Klare, 41) und Thorsten Lannert (Richy Müller, 64) lösen mussten, war auch der erfolgreichste ihrer seit 2008 andauernden Krimikarriere. 10,49 Millionen Zuschauer schalteten ein. Damit erreichte das Team einen Marktanteil von 29,2 Prozent.

Beim letzten Stuttgart-"Tatort: Hüter der Schwelle", der am 29. September 2019 ausgestrahlt wurde, schalteten 8,23 Millionen Zuschauer ein. Der "Tatort: Anne und der Tod" erreichte am 19. Mai 2019 mit 8,81 Millionen Zuschauern eine ähnliche Quote. Die Erstausstrahlung des Krimis "Tatort: Der Mann, der lügt" am 4. November 2018 wurde in Deutschland von 9,22 Millionen Zuschauern gesehen...

Rekordhalter aus Münster

Den Rekord innerhalb der Krimireihe, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum feiert, hält immer noch das Münsteraner Ermittlerteam um Frank Thiel (Axel Prahl, 60) und Rechtsmediziner Prof. Dr. Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, 55) mit der Folge "Tatort: Schwanensee" vom 8. November 2015. Damals schalteten 13,69 Millionen Zuschauer beim ohnehin beliebtesten Sonntagskrimiteam ein.

Der Stuttgart-Krimi "Tatort: Du allein" ist bis zum 24. November 2020 in der ARD Mediathek abrufbar.

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: