AFP, EMMANUEL DUNAND

EU-Außenminister tagen zu Venezuela und Afghanistan

08.04.2019

Luxemburg (AFP) - Die EU-Außenminister kommen heute zu ihrem monatlichen Treffen in Luxemburg zusammen (10.30 Uhr). Auf der Tagesordnung stehen die EU-Bemühungen um eine Beilegung der Krise in Venezuela und die von den USA geführten Verhandlungen mit den radikalislamischen Taliban über einen Frieden in Afghanistan. Zudem bereiten die Minister ein Treffen mit den Ländern der östlichen EU-Partnerschaft Mitte Mai vor.

Am Rande dürfte auch die jüngste Eskalation in Libyen diskutiert werden, nachdem Truppen des abtrünnigen Generals Chalifa Haftar auf die Hauptstadt Tripolis vorgerückt sind. Kurz vor einem Sondergipfel der EU-Staats- und Regierungschefs zum Brexit wird zudem die Frage des britischen EU-Austritts weiter für Gesprächsstoff sorgen.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: