AFP,

Chinas Wirtschaftswachstum lässt weiter nach

15.07.2019

Peking (AFP) - Das Wirtschaftswachstum in China hat sich erneut verlangsamt. Wie die Statistikbehörde am Montag in Peking mitteilte, wuchs das Bruttoinlandsprodukt im zweiten Quartal 2019 im Vorjahresvergleich um 6,2 Prozent. Im ersten Quartal hatte das Wachstum noch bei 6,4 Prozent gelegen. Die chinesische Regierung hatte für dieses Jahr eine Steigerung des BIP zwischen 6 und 6,5 Prozent veranschlagt.

Die Regierung in Peking hatte das abflauende Wachstum zuletzt etwa mit Steuersenkungen zu stützen versucht. Belastet wird die chinesische Wirtschaft zudem durch den Handelsstreit mit den USA. Die beiden Länder überzogen sich gegenseitig mit massiven Importzöllen.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: