Jens Prautzsch ist neuer Geschäftsführer von Interxion / Erfahrener Stratege wird erfolgreichen Rechenzentrumsbetreiber führen
09.01.2017 15:57:30 Uhr
Frankfurt am Main (ots) -

Interxion, ein führender europäischer Anbieter von Cloud- und Carrier-neutralen Rechenzentren in Europa, gibt bekannt, dass Jens Prautzsch das Unternehmen ab dem 9. Januar 2017 als neuer Geschäftsführer leiten wird. Interimistisch hatte Bernard Geoghegan seit Mai 2016 die Geschäfte geführt.

Prautzsch verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Telekommunikationsbranche. Zuletzt hatte er seit 2011 den regionalen Netzbetreiber M-Net mit Sitz in München als Vorsitzender der Geschäftsführung geleitet. Sowohl bei M-Net als auch bei Telefonica O2, bei der er zuvor als Managing Director Strategy and Innovation tätig war, hat der Diplomkaufmann in hohem Maße zum Wachstum des Unternehmens beigetragen.



Interxion ist in Deutschland und europaweit einer der marktführenden Rechenzentrumsbetreiber. Seit 2008 hat Interxion Deutschland in jedem Jahr ein Rechenzentrum eröffnet. Das neueste Investitionsprojekt, FRA11, wurde im Oktober 2016 angekündigt und wird in seiner ersten Bauphase voraussichtlich im vierten Quartal 2017 fertiggestellt sein. Die Nachfrage an Rechenzentrumsdienstleistungen steigt stetig und wird besonders durch die fortschreitende digitale Transformation und die weitere Verbreitung von Cloud Computing getrieben.

Über Interxion

Interxion (NYSE:INXN) ist ein führender europäischer Anbieter von Cloud- und Carrier-neutralen Rechenzentrumsdienstleistungen für Colocation und betreibt insgesamt 42 Rechenzentren in 13 europäischen Städten verteilt auf 11 Länder. Interxions energieeffiziente Rechenzentren sind in einem standardisierten Design errichtet und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Verfügbarkeit zum Betrieb geschäftskritischer Anwendungen. Durch den Zugang zu mehr als 600 Connectivity-Anbietern, 21 europäischen Internetaustauschknoten und den führenden Cloud- und Media-Plattformen an seinen Standorten hat Interxion Hubs für Cloud, Content, Finance und Connectivity geschaffen, welche die Etablierung von Ökosystemen für Branchen-Cluster nachhaltig fördern. Weitere Informationen über Interxion finden Sie unter www.interxion.de.
Quellenangaben
Pressekontakt:
Interxion Deutschland GmbH, Mareike Jacobshagen, Marketing Manager,
Hanauer Landstraße 298, 60314 Frankfurt, Telefon: 069 / 40 147-120,
Fax: 069 / 40 147-159
E-Mail: mareikej@interxion.com

Fink & Fuchs AG, Tanja Diallo, Berliner Straße 164, 65205 Wiesbaden,
Telefon: 0611 / 74 131-64, Fax: 0611 / 74 131-22
E-Mail: tanja.diallo@finkfuchs.de

Original-Content von: Interxion Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
27.04.2017 12:05:41 Uhr
Girls'Day bei Ericsson: Ericsson öffnet technikinteressierten Mädchen die Tür
Düsseldorf / Aachen / Frankfurt am Main (ots) - - Ericssons Engagement am Girls'Day geht in das 13. Jahr - 35 begeisterte Mädchen zu Gast an den Standorten Aachen und Frankfurt am Main - Start des globalen Ericsson-Innovations-Wettbewerbs "Girls Who Innovate" für ...
27.04.2017 11:03:42 Uhr
FRITZ!Box erneut Testsieger im großen Router-Vergleichstest von Stiftung Warentest
Berlin (ots) - "Fritz fischt frische Testsiege": FRITZ!Box Testsieger bei DSL undKabel im Router-Vergleichstest der Stiftung Warentest - FRITZ!Box DSL und FRITZ!Box Cable an der Spitze - In vier von sechs Kategorien "sehr gut" für FRITZ!Box - "Sehr gut" bei Sicherheit nur für ...
25.04.2017 16:19:48 Uhr
Wegweiser für Hamburg: Das neue Telefonbuch 2017 ist da
Hamburg (ots) - Hamburg, die Perle an Elbe und Alster, landet bei Umfragen unter Touristen und Einwohnern stets unter den Top 10-Städte der Welt. Und wer wissen will, warum die Hansestadt so eine hohe Lebensqualität bietet, der muss nur das neue Telefonbuch 2017 für Hamburg zur Hand ...
24.04.2017 11:41:00 Uhr
Ericsson präsentiert Report anlässlich der Hannover Messe
"The 5G Business Potential": 5G-Technologie eröffnet neue Möglichkeiten für IKT-Branche und Industrie
Düsseldorf / Hannover (ots) - - Digitalisierung ermöglicht deutschlandweite Umsatzsteigerung in Informations- und Kommunikationstechnologie-Branche von 170 Milliarden US-Dollar bis 2026 - Anteil an gesamtheitlicher Umsatzsteigerung in Informations- und ...
03.04.2017 15:30:42 Uhr
Akquisition des Glasfasergeschäftes von Peltier Comércio e Industria stärkt Position in Brasilien und dem lateinamerikanischen Markt
Wetzikon (ots) - - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/114626/100800943 - Der Schweizer Verkabelungsspezialist R&M hat heute die Übernahme der Glasfaseraktivitäten der brasilianischen Unternehmensgruppe Peltier ...
28.03.2017 14:57:00 Uhr
APA-IT-BusinessBreakfast: Gamification für Medienhäuser - BILD
Expertentalk bei APA-IT-BusinessBreakfast über dieMöglichkeiten, Interaktion mit Usern zu erhöhen - entscheidendist die "Beziehung" Wien (ots) - Spielen motiviert, fördert Kreativität und schafftpositive emotionale Erfahrungen, die nach mehr verlangen lassen.Medienmacher, die ihre ...