AFP, LIONEL BONAVENTURE

Weltmeister Sagan von Tour de France ausgeschlossen

04.07.2017

Vittel (SID) - Weltmeister Peter Sagan ist nach einer brutalen Attacke im Zielsprint der vierten Tour-de-France-Etappe von der Rundfahrt ausgeschlossen worden. Das gab die Rennleitung am Dienstag bekannt. Der slowakische Superstar vom deutschen Team Bora-hansgrohe hatte den Briten Mark Cavendish in Vittel/Frankreich mit dem Ellbogen in die Absperrung gedrängt.

"Wir haben entschieden, Peter Sagan zu disqualifizieren. Er hat im Sprint die anderen Fahrer ernsthaft gefährdet", teilte die Jury mit. Der 27 Jahre alte Sagan hatte am Montag die dritte Etappe gewonnen, 24 Stunden später war die Tour für ihn beendet.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH