AFP,

Wellinger gewinnt zweites Springen in Nischni Tagil

03.12.2017

Nischni Tagil (SID) - Skispringer Andreas Wellinger (Ruhpolding) hat im russischen Nischni Tagil den dritten Weltcupsieg seiner Karriere gefeiert. Der 22-Jährige gewann vor seinem Teamkollegen Richard Freitag (Aue), Dritter wurde der Österreicher Stefan Kraft.

Den zuvor letzten deutschen Doppelsieg hatte es am 15. Dezember 2001 in Engelberg/Schweiz gegeben, als Stephan Hocke bei seinem einzigen Weltcup-Erfolg vor Sven Hannawald gewann.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH