AFP, Harry How

Profiboxer Golowkin stellt Hopkins-Rekord ein

06.05.2018

Los Angeles (SID) - Der kasachische Profiboxer Gennady Golowkin hat seinen Weltmeistertitel im Mittelgewicht zum 20. Mal nacheinander erfolgreich verteidigt. Er stellte damit den Rekord von Bernard Hopkins (USA) ein. In Carson im US-Bundesstaat Kalifornien gewann Golowkin gegen den überforderten Armenier Wanes Martirosjan durch K.o. in der zweiten Runde. 

Der 36-jährige Golowkin behält damit die WM-Gürtel der Verbände WBA und WBC. "In der ersten Runde habe ich ihn mir nur angeschaut, in der zweiten habe ich ernst gemacht", sagte der alte und neue Weltmeister. Golowkin ist seit 39 Kämpfen ungeschlagen, 34 gewann er durch K.o.

Martirosjan (31) war für den Fight spät eingesprungen, da der ursprünglich dafür vorgesehene Saul "Canelo" Alvarez wegen einer Dopingsperre nicht antreten konnte. Der Mexikaner war zweimal positiv auf das Kälbermastmittel Clenbuterol getestet worden. Der 27-Jährige und Golowkin hatten sich im September 2017 nach einem spektakulären Kampf unentschieden getrennt.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: