AFP, Sean Gardner

NBA: Golden State und Rockets mit Matchbällen

07.05.2018

New Orleans (SID) - Die Golden State Warriors und die Houston Rockets sind in den Play-offs der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA jeweils nur noch einen Sieg vom Traumfinale der Western Conference entfernt. Meister Golden State gewann Spiel vier angeführt von Kevin Durant (38 Punkte) bei den New Orleans Pelicans 118:92. Hauptrundensieger Houston siegte dank Chris Paul (27) und James Harden (24) 100:87 bei den Utah Jazz.

Die Warriors und die Rockets führen in ihren Serien jeweils 3:1. In der Nacht auf Mittwoch können sie die Viertelfinals in ihren Heimspielen für sich entscheiden und für ein direktes Duell sorgen.

Superstar Stephen Curry gehörte in Utah das zweite Mal seit seiner Rückkehr nach einer Knieverletzung zur Startformation und kam auf 23 Punkte für die Warriors. Erfolgreichster Werfer der Pelicans war erneut Anthony Davis mit 26 Punkten und zwölf Rebounds.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: