AFP, WOJTEK RADWANSKI

Judo-WM: Wieczerzak und Ressel im direkten Duell um Bronze - auch Trajdos im kleinen Finale

23.09.2018

Baku (SID) - Die Judoka Alexander Wieczerzak und Dominic Ressel kämpfen bei den Weltmeisterschaften in Baku im direkten Duell um Bronze, auch Ex-Europameisterin Martyna Trajdos hat Edelmetall in Sicht. Titelverteidiger Wieczerzak (Wiesbaden) setzte sich in der Hoffnungsrunde bis 81 kg gegen den Belgier Matthias Casse durch, der deutsche Meister Ressel (Kronshagen) verlor im Halbfinale gegen den Japaner Sotaro Fujiwara im Golden Score durch Ippon.

Trajdos (Hamburg) hatte in ihrem Halbfinal-Duell der Frauen-Klasse bis 63 kg keine Chance gegen die zweimalige Weltmeisterin Clarisse Agbegnenou aus Frankreich. Nach nur 31 Sekunden siegte die Weltranglistenerste durch Ippon. Im kleinen Finale tritt die 29-Jährige aus Hamburg gegen die Niederländerin Juul Fransen an.

Aufgrund des direkten Duells in der Klasse bis 81 kg hat der Deutsche Judo-Bund (DJB) die erste Medaille bei den Wettkämpfen in Aserbaidschans Hauptstadt sicher. Damit ist der DJB in der Geschichte gemeinsamer Titelkämpfe für Männer und Frauen (seit 1987) bei Weltmeisterschaften nie ohne Einzelmedaille geblieben.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: