AFP,

DEB-Team überzeugt auch ohne NHL-Star Draisaitl beim 7:1 gegen Frankreich

19.04.2018

Wolfsburg (SID) - Noch ohne ihren NHL-Star Leon Draisaitl hat sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft gut zwei Wochen vor der WM in starker Form präsentiert. Das Team von Bundestrainer Marco Sturm gewann in Wolfsburg gegen Frankreich mit 7:1 (5:0, 1:0, 1:1), die meisten Olympia-Helden fehlten noch. Für die deutsche Auswahl war es der höchste Länderspielsieg seit sieben Jahren.

Der Krefelder Daniel Pietta (4.), der Schwenninger Mirko Höfflin (8.), der Düsseldorfer Bernhard Ebner (9./58.), der Krefelder Marcel Müller (14.), der Mannheimer Matthias Plachta (19.) und der US-Collegespieler Marc Michaelis (32.) erzielten vor 4403 Zuschauern die Tore für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) im fünften Test für die Weltmeisterschaft in Dänemark (4. bis 20. Mai). Für die Gäste traf Sacha Treille (50.). Am Samstag (17.45 Uhr/Sport1) trifft die deutsche Mannschaft in Berlin erneut auf die Franzosen.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: