AFP, CARL DE SOUZA

Brasilien testet gegen Afrikaner in Singapur

17.09.2019

São Paulo (SID) - Ein Südamerikaner gegen zwei Westafrikaner in Südostasien: Die als Brasil Global Tour von einer britischen Sportagentur vermarkteten Länderspiele der Selecao machen den kontinentalen Spagat möglich. Am 10. Oktober trifft Copa-America-Champion Brasilien in Singapur zunächst auf Senegal und drei Tage später auf Nigeria. Beim Afrika-Cup im Sommer waren die beiden Gegner Zweiter bzw. Dritter geworden.

Seit 2012 – und noch bis zur WM 2022 - organisiert und vermarktet das in London beheimatete Unternehmen Pitch International die Freundschaftsspiele des fünfmaligen Weltmeisters. Duelle gegen Afrikaner waren ein ausdrücklicher Wunsch von Nationaltrainer Tite, unter dessen Regie es bislang erst einen Vergleich gegen einen Vertreter des Kontinents (1:0 gegen Kamerun im November 2018 in Milton Keynes/England) gab.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: