AFP,

Bogenschützin Unruh wird an der Schulter operiert

16.10.2019

Köln (SID) - Lisa Unruh, bei Olympia 2016 in Rio Zweite mit dem Recurvebogen, wird wegen einer "großen Verletzung" an der rechten Schulter am kommenden Dienstag operiert. Das teilte die 31-jährige Berlinerin auf ihrem Instagram-Account mit. "Trotzdem werde ich für meinen Traum Tokio 2020 kämpfen und niemals aufgeben", schrieb Unruh. 

Bei der WM im Juni in Mexiko hatten sich die deutschen Frauen mit Unruh an der Spitze durch ein 6:2 im entscheidenden Match gegen Mexiko das Team-Ticket für Olympia in Tokio gesichert. Bei der DM im August in Berlin war Unruh als deutsche Meisterin entthront worden.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: