AFP, Klaus-Dietmar Gabbert

Schauspieler Ulrich Pleitgen in Alter von 71 Jahren gestorben

23.02.2018

Hamburg (AFP) - Der Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 71 Jahren in Hamburg zu Hause an Herzversagen, wie eine Sprecherin seiner Künstleragentur am Freitag in der Hansestadt mitteilte. Pleitgen war zuletzt hauptsächlich durch Rollen in Fernsehserien wie "Familie Dr. Kleist" oder "K3 - Kripo Hamburg" bekannt. Er war verheiratet und hinterlässt seine Frau.

Der gebürtige Hannoveraner startete seine Laufbahn als Schauspieler an Theatern in Basel, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart, Bochum und Hamburg. Später spielte der preisgekrönte Darsteller in Fernsehfilmen und -serien.

Bekannt wurde Pleitgen dabei zunächst durch seine Rollen in Produktionen wie "Schwarzenberg" oder "Mit den Clowns kamen die Tränen". Später kamen Serien wie "Nicht von schlechten Eltern" dazu.

Er spielte unter anderem auch in Margarethe von Trottas einziger Komödie "Mit fünfzig küssen Männer anders". Auch als Sprecher für Hörbücher war Pleitgen bekannt. 

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: