AFP, Odd ANDERSEN

"FAZ": FDP gewinnt viele neue Mitglieder

26.11.2017

Frankfurt/Main (AFP) - Die FDP hat seit Beginn des Jahres und auch nach Abbruch der Sondierungsgespräche mit Union und Grünen viele neue Mitglieder gewonnen. Zwischen Januar und November gingen rund 12.500 Aufnahmeanträge ein, wie die Partei der "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" mitteilte. Nach Abbruch der Sondierungsgespräche meldeten sich demnach zwischen Montagmorgen und Freitagnachmittag 437 Anhänger und stellten einen Mitgliedsantrag.

Die Gesamtzahl der FDP-Mitglieder liegt demnach bei rund 64.000. Nach dem Wahlerfolg von 2009 hatte die Partei allerdings noch rund zehntausend Anhänger mehr. In den Jahren danach verlor die FDP fast ein Drittel ihrer Mitglieder. Erst seit dem vorletzten Jahr und ersten Wahlerfolgen ist dieser Abstieg laut Bericht gestoppt und es kommen wieder mehr Menschen zur FDP als die Partei verlassen.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: