AFP, Christoph Soeder

Berlin erinnert an Opfer von Weihnachtsmarktanschlag vor zwei Jahren

19.12.2018

Berlin (AFP) - In Berlin gedenken Senat und Öffentlichkeit heute der Opfer des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz vor zwei Jahren. Bürgermeister Michael Müller (SPD) sowie weitere Vertreter von Stadtregierung und Parlament legen am Vormittag (10.00 Uhr) im Rahmen einer Zeremonie einen Kranz nieder. Am Abend findet eine Gedenkandacht in der an das Mahnmal "Der Riss" angrenzenden Gedächtniskirche statt.

Bei dem Anschlag am Abend des 19. Dezembers 2016 hatte der Islamist Anis Amri einen gekaperten Lastwagen auf den Weihnachtsmarkt gesteuert. Zwölf Menschen wurden getötet und dutzende weitere verletzt.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: