(bl/spot), Instagram/Madonna

Promi-Bild des Tages

21.10.2018

Madonna (60, "Like a Virgin") muss offenbar auch am Sonntag früh aufstehen. Die Sängerin postete auf Instagram ein Selfie, auf dem sie abgenervt und mit Augenringen in die Kamera blinzelt. Zwar ist die Queen of Pop geschminkt, dass sie müde ist, ist aber trotzdem nicht zu übersehen. "Guten Morgen, Fußball-Mom" kommentiert sie den Schnappschuss und ergänzt ihren Gemütszustand mit entsprechenden Hashtags für "zu müde" und "zu früh".

Schuld an der unausgeschlafenen Madonna ist offenbar Sohn David (13). Der Schüler arbeitet gerade hart an einer Karriere als Fußballer. Für ihn zog Madonna sogar von Los Angeles nach Lissabon, um ihn bei den besten Trainern und an einer entsprechenden Schule unterzubringen, wie sie Anfang August verriet.

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: