(hub/spot), imago/Agentur Baganz

Nach schwerem Unfall: Trip von Ex-"GZSZ"-Star Uta Kargel geht weiter

10.08.2017

Schauspielerin Uta Kargel (36) hatte in den USA Glück im Unglück. Auf Instagram postete sie ein Foto von einem ramponierten Auto und schrieb dazu: "Hatten einen 'kleinen' Unfall, als wir versuchten, Salina in Richtung Nevada zu verlassen." Der ehemalige "GZSZ"-Star fügte gleich hinzu: "Aber allen geht es gut, niemand wurde verletzt, keiner ist kaputt - außer das Auto."

Später bedankte sie sich auch noch bei den Menschen, die offenbar vor Ort waren: "Jeder hat sich um uns gesorgt." Vor allem die Mitarbeiter eines kleinen Restaurants seien zu Hilfe gekommen, verriet Kargel. Auf einem weiteren Bild ist dann auch zu erahnen, wie schwer der Unfall wohl wirklich war: Am Straßenrand sieht man einige Trümmerteile. "Wir hatten wirklich Glück und warten auf einen neuen Wagen - ich liebe das Leben", heißt es von der Schauspielerin dazu.

Der Schock scheint mittlerweile verdaut zu sein: Zuletzt postete Kargel erst Fotos aus Las Vegas - und dann von dem neuen Auto, mit sie inzwischen in Kalifornien unterwegs ist.

Uta Kargel wurde einem breiteren Publikum in der Rolle der Lena Bachmann bekannt, die sie von 2004 bis 2006 in der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" spielte. In der Telenovela "Sturm der Liebe" war sie zudem später als Protagonistin der sechsten Staffel in der Rolle der Eva Saalfeld zu sehen. Auch bei "Rote Rosen" hatte sie schon einen Auftritt.