(cg/spot), ZDF/Guido Engels

Krimi-Tipps am Samstag

21.04.2018

20:15 Uhr, ZDF, Marie Brand und der schwarze Tag

Nach einer stürmischen Liebesnacht wacht Simmel (Hinnerk Schönemann) in einem Hotel neben Daniela Carus auf, mit der er sich seit fünf Wochen trifft. Er ist verliebt und glücklich, doch nun ist Daniela tot. Verzweifelt nimmt er Kontakt zu Marie (Mariele Millowitsch) auf, die im Polizeipräsidium ist, wo die neue Staatsanwältin Dr. Carolin Kersting vorgestellt wird. Marie macht sich sofort auf den Weg ins Hotel. Kann sie ihrem Kollegen helfen? Die Indizien belasten Simmel doch sehr.

20:15 Uhr, ONE, Rebecka Martinsson - Weiße Nacht

Die junge Karriereanwältin Rebecka Martinsson (Ida Engvoll) kehrt zu einer Beerdigung in ihren nordschwedischen Heimatort Kurravaara zurück. Dort nimmt die Gemeinde Abschied von der engagierten Pfarrerin Mildred, die bei einem Sturz ums Leben kam und in der Kirche gefunden wurde. Als Rebecka in Mildreds Nachlass einen Ordner mit Drohbriefen findet, kommen ihr Zweifel an dem Unfalltod. Sie schafft es, die Kommissarin Mella (Eva Melander) zu überzeugen, den bereits abgeschlossenen Routinefall gegen den Willen ihres Vorgesetzten Carl von Post (Samuel Fröler) genauer zu untersuchen.

20:15 Uhr, MDR, Tatort: Spargelzeit

Zwei Landpolizisten machen nachts Jagd auf einen Spargeldieb, bei dem es sich um den Vater von Hauptkommissar Thiel (Axel Prahl) handelt. Bei der Verfolgung stoßen sie auf die Leiche der Spargelgutsbesitzerin, die erstochen im leeren Pool des Anwesens liegt. Vater Thiel (Claus Dieter Clausnitzer) scheidet bald als Verdächtiger aus. DNA-Spuren an ihrer Kleidung weisen auf den Vergewaltiger ihrer Tochter vor zwei Jahren hin.

21:45 Uhr, ZDF, Der Kriminalist: Im Namen des Vaters

Schumann (Christian Berkel) wird während seines Trainings im Fitnessstudio auf ihn aufmerksam, da er sehr diszipliniert trainiert. Wenig später liegt er erstochen im Habit auf einer Müllkippe: Bruder Titus. Der Fall führt Schumann und sein Team in ein Neuköllner Missionshaus des Felizianerordens. Die Geistlichen dort setzen sich für Menschen am Rande der Gesellschaft ein. Es gibt eine Kleiderkammer, eine Suppenküche und ein Geheimnis, von dem niemand wusste.

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: