(ili/spot), Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect

James Gandolfinis Sohn Michael tritt in seine "Sopranos"-Fußstapfen

23.01.2019

Im Film zur Erfolgsserie "Die Sopranos" (1999-2007, HBO) wird Michael Gandolfini (19) die Rolle seines Vaters, James Gandolfini (1961-2013), übernehmen. Wie "Variety" berichtet, soll der Sohn des verstorbenen Serienhelden den jungen Tony Soprano verkörpern. Der Film mit dem Titel "The Many Saints of Newark" erzählt die Vorgeschichte der italo-amerikanischen Mafia-Familie aus New Jersey.

"Es ist eine große Ehre, das Erbe meines Vaters fortzusetzen, indem ich in die Fußstapfen des jungen Tony Soprano trete", wird Michael Gandolfini von der Branchenseite zitiert. James Gandolfini wurde für die Rolle unter anderem mit einem Golden Globe Award, drei SAG Awards und drei Emmys ausgezeichnet. Der US-Schauspieler starb 2013 völlig überraschend im Alter von 51 Jahren an einem Herzinfarkt in Rom.

Michael Gandolfini ist das ältere von zwei Kindern des verstorbenen Schauspielers. Er stammt aus dessen erster Ehe (1999-2002) mit Filmproduzentin Marcy Wudarski (52). Die sechsjährige Liliana Gandolfini stammt aus Gandolfini zweiter Ehe (2008-2013) mit Schauspielerin Deborah.

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: