(nas/spot), Patricia Schlein/ImageCollect

Gewinner des Tages

21.07.2018

Eine Tour der Superlative: Sänger Harry Styles (24) beendete nach 89 Konzerten in zehn Monaten seine Welttournee zu seinem ersten Solo-Album "Harry Styles". Die ersten Shows waren nicht nur nach 29 Sekunden bereits restlos ausverkauft, Styles konnte durch einen Teil der Ticketverkäufe und verschiedener Kampagnen während der Tour 1,2 Millionen Dollar für seine Charity-Projekte sammeln, wie "Variety" berichtete. Insgesamt unterstützt der ehemalige One-Direction-Sänger 62 Charity-Organisationen auf der ganzen Welt.

Auf der Tour, die unter dem Motto "Behandle Menschen mit Freundlichkeit" stand, legte Styles auch besonderen Wert auf die Umwelt. Fast 20.000 Liter Wasser in den Tour-Bussen und der Backstage-Area wurden recycelt und 13.000 Wasserflaschen eingespart, indem er auf den Verkauf von Plastikflaschen verzichtete. Auch seine Ablehnung gegenüber der Waffenindustrie brachte der britische Sänger zum Ausdruck, in dem er seine Gitarre mit einem "Stoppt Waffengewalt"- Sticker schmückte.