AFP, Ingo Wagner

Vier von fünf Mittelständlern erwarten anhaltenden Aufschwung in Deutschland

28.12.2017

Berlin (AFP) - Die mittelständischen Betriebe in Deutschland blicken optimistisch in das kommende Jahr. 79 Prozent erwarten einen anhaltenden Aufschwung hierzulande, wie eine am Donnerstag veröffentlichte repräsentative Umfrage des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) ergab. Im Vorjahr waren es nur 62 Prozent gewesen. 

Verbandspräsident Mario Ohoven warnte aber vor allem vor dem anhaltenden Fachkräftemangel. Neun von zehn Betrieben (89 Prozent) gaben wie schon 2016 an, sie hätten Schwierigkeiten, offene Stellen zu besetzen. Vier von zehn Unternehmen mussten demnach aus Personalnot sogar schon Aufträge ablehnen. 

Gefragt nach ihren Wünschen für die politische Zukunft sagten 70 Prozent der Mittelständler, sie lehnten eine Wiederauflage der großen Koalition ab. Bei einer Neuwahl würden diese Unternehmer eine schwarz-gelbe Bundesregierung unter einem Bundeskanzler Friedrich Merz (CDU) bevorzugen, wie die Umfrage ergab. Drei Viertel der Befragten sehen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) demnach als geschwächt an. 

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: