AFP, ADEM ALTAN

Türkischer Präsident Erdogan trifft EU-Führung in Warna

26.03.2018

Warna (AFP) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan kommt am Montag im bulgarischen Warna mit der EU-Führung zusammen. Bei dem Treffen mit EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker und EU-Ratspräsident Donald Tusk wird es um die Umsetzung des EU-Flüchtlingspakts mit der Türkei von März 2016, die Gewährung der Visafreiheit, den Streit um Gasförderung vor Zypern und die türkische Offensive in der syrischen Region Afrin gehen.

Ebenfalls Thema werden die Spannungen mit Griechenland in der Ägäis und die Inhaftierung von zwei griechischen Grenzsoldaten in der Türkei sein. Die EU-Staaten kritisierten im Vorfeld das türkische Vorgehen im Mittelmeer scharf, und die EU-Führung erwartet schwierige Gespräche. Die Türkei ist seit 2005 Beitrittskandidat, doch liegen die Gespräche wegen des harten Vorgehens Erdogans gegen seine Gegner seit dem Putschversuch 2016 auf Eis.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: