AFP, ALBERTO PIZZOLI

Papst Franziskus empfängt wegen Vertuschung verurteilten französischen Kardinal

17.03.2019

Vatikanstadt (AFP) - Papst Franziskus empfängt am Montag (10.00 Uhr) den wegen Vertuschung von Kindesmissbrauch verurteilten französischen Kardinal Philippe Barbarin. Der oberste katholische Würdenträger in Frankreich war vor anderthalb Wochen von einem Gericht in Lyon zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden, weil er den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch einen Priester verschwiegen hatte.

Nach seiner Verurteilung hatte Barbarin, der seit 2002 Erzbischof von Lyon ist, dem Papst seinen Rücktritt angeboten. Die Katholische Kirche wird seit Jahren von zahlreichen Missbrauchsskandalen erschüttert.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: