AFP, Yasin AKGUL

Erste Teilergebnisse: Erdogan führt bei Präsidentschaftswahl in der Türkei

24.06.2018

Istanbul (AFP) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan liegt laut ersten Teilergebnissen bei der Präsidentschaftswahl vorn. Der Kandidat der islamisch-konservativen Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) kam nach Auszählung von 20,73 Prozent der Stimmen auf 59,3 Prozent, wie die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete. Sein wichtigster Herausforderer, Muharrem Ince von der linksnationalistischen Republikanischen Volkspartei (CHP), erreichte demnach 26,3 Prozent.

Die Kandidatin der rechtsnationalistischen IYI-Partei, Meral Aksener, lag mit 7,7 Prozent auf dem dritten Platz, während der Kandidat der prokurdischen HDP, Selahattin Demirtas, 5,5 Prozent der Stimmen bekam. Bei der Parlamentswahl lag die Volksallianz aus AKP und der ultrarechten MHP nach Auszählung von 8,7 Prozent der Stimmen bei 67,1 Prozent, während die oppositionelle Allianz der Nation 23,6 Prozent erreichte. Die HDP lag bei 6,8 Prozent.

© Copyright AFP Agence Fance-Press GmbH